Freitag, 22. November 2013

Ich wurde interviewt :-)

Neulich wurde ich interviewt. Jawohl ich...naja, gut mein Celebral-Interface musste übersetzen, kann ja mit meinen Doggenpfoten kein Telefon halten ;-) Da hat sich eine Journalistin stark für mich und mein Leben interessiert, sogar was ich Esse wollte Luisa wissen. Auch zu Motzi und Fritz stellte sie Fragen. Sie wollte alles ganz genau wissen. Für meine Hundeohren klang ihre Stimme sehr nett...und mein Zweibeiner (selber Journalist) hat mir erklärt, dass Neugierde eine Berufskrankheit sei :-) Mein erstes Interview hat jedenfalls sehr viel Spaß gemacht, den Bericht könnt ihr auf Barfinfo.de nachlesen.

© Foto Antje Hachmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen