Dienstag, 27. Mai 2014

Adel verbindet... ;-) oder: Wie ich einen neuen Freund gewann :-)

Ich muss euch unbedingt von Sir James erzählen. Das ist ein neuer Fell-Friend von mir, den ich am vergangenen Wuffenende kennen gelernt habe. Der 8-Jährige James lebt mit Akilah und ihrer Zweibeinerin Anastasia zusammen.

James ist total verschmust und verspielt, man merkt ihm die 8 Jahre echt nicht an. Das liegt auch daran, dass er recht früh kastriert wurde. Daher hat er oft ein Problem mit unkastrierten Rüden wie mir: Entweder sie bedrängen ihn oder sie wollen ihn gar angreifen. Daher reagiert er selber mittlerweile nicht mehr so gut auf unkastrierte Hunde. Bei mir jedoch war es Freundschaft auf den ersten Blick!

Gestatten: Sir James!
© Foto: Antje Hachmann

Kaum sahen wir uns, wollten wir zusammen toben. *freudigwuff* Wir winselten, weil der Zaun uns trennte. Naja, irgendwie war es auch als ob wir ein bisschen in einen Zerrspiegel gucken...denn James ist auch gestrohmt und hat ein weißes Lätzchen wie ich :-) Sogar Motzi wurde etwas eifersüchtig und bellte James an, wenn ich ihm zu viel Aufmerksamkeit schenkte...

Auch ein Sir kann es pfotendick hinter den Ohren haben :-)
© Foto: Antje Hachmann
 
Bei welcher Gelegenheit ich ihn kennen gelernt habe? Achso, ja am Wuffenende war wieder ein Fotoshooting mit Antje Hachmann und Anastasia war zusammen mit ihren Hunden das Model. Unter anderem braucht sie die Bilder für ihren Online-Shop, denn sie entwirft und stellt Hundehalsbänder her. Demnächst kommt sogar eine eigene Holi-Kollektion heraus und 20% der Erlöse werden an das Tierheim "New Ark" in der Nähe von Moskau (Die Tiere in Obninsk und ihre Beschützer) gespendet. Daher hatten wir leider nicht viel Zeit zum gemeinsamen Spielen: Während Fritz, Motzi, ich und mein Zweibeiner Pause hatten, mussten James und Akilah für die Kamera posen...ich finde das haben sie ganz klasse gemacht! Und demnächst toben wir 2 Adeligen mal zusammen: Sir James von Derendorf und Sir Rico von der Ratinger *schwanzwedel*

Akilah und Anastasia gehören zum Rudel von James
© Foto: Antje Hachmann




Kommentare:

  1. Wo man immer gute neue Freunde findet
    Und dann noch so hübsche.
    Hab viel Spaß mit denen :-D:-D

    AntwortenLöschen