Montag, 8. September 2014

Für meinen Seelenhund zum "gemeinsamen Geburtstag"

Nun sind es 2 Jahre her, seit dem du in mein Leben kamst. Genau heute vor 2 Jahren trafen wir zum 1. Mal aufeinander, schon am folgenden Tag zogst du bei mir ein. Du hast alles verändert. Viel Schönes, aber auch viele Probleme kamen mit dir...doch Letzteres fiel mir nie so wirklich auf. Du hast mein Leben förmlich auf den Kopf gestellt... Du brachtest Chaos wo vorher Ordnung war, und Ordnung wo vorher Chaos war...was vorher wichtig erschien, war nun bedeutungslos, und was mir früher wenig bedeutete, hatte nun die höchste Priorität.

Vom 1. Tag über 2 Jahre bis heute ein Team
© Foto Antje Hachmann

Jede Minute mit dir zeigte mir meine Fehler. Doch ich lachte darüber und war dir dankbar. Jede Sekunde spürte ich deine Liebe...in deinen Blicken, in deiner Mimik, in deiner Körpersprache. So oft ich dich auch manchmal nicht verstanden habe, das verstand ich immer. So wie du auch nicht immer alles verstanden hast, aber immer wusstest, was du mir bedeutest.

Du folgst nicht jedem Befehl, hast deinen eigenen Kopf und Charakter. Das schätze ich an dir. Sicher, du bringst mich zuweilen auch zur Weißglut. Doch die dauert nie lange an...und meistens schäme ich mich dann selber dafür. Doch dir ist es egal...du liebst mich immer. Ohne Bedingung, ohne Raster.

Daher feier ich diesen Tag, den 8. September, mit dir mein kleiner Rico! Denn irgendwie ist es für mich, als sei dies ein 2. Geburtstag für mich...unser "gemeinsamer Geburtstag".


Partner fürs Leben...
© Foto Antje Hachmann



Kommentare:

  1. Das hast Du wundervoll gesagt!
    Ihr Beide seid bestimmt ein ganz tolles Team...
    Und ich kann mich in diese Worte so gut hineinfühlen, könnten Sie doch von mir stammen - auch wenn mein Seelenhund noch lange keine zwei Jahre bei mir ist.
    Ich wünsche Euch noch viele, viele Jahre gemeinsam! :)

    AntwortenLöschen