Dienstag, 3. November 2015

Juhuuu, das Werbevideo, indem ich mitspielte, ist online!

Ich bin noch ganz aufgeregt *hechel* Ich hab doch in einem Video mitgespielt. Das hatte ich euch ja berichtet. War eine ganz tolle Erfahrung. Hat meine Selbstsicherheit und die eh schon starke Bindung zu meinem Cerebral-Interface noch mehr gestärkt. Bin danach mit stolz geschwellter Brust zum Auto gegangen *stolzier*

Hier mit meinen Drehpartner Ben
Die beiden Drehtage im Wald waren echt wuffig. All die netten Leute vom Drehteam und all die wuffigen Düfte im Wald. Vor allem mit dem Kameramann Raphael, seiner Freundin Bibbi, Nikos Tochter, meinem Schauspiel-Partner Ben und der hübschen Caro verstand ich mich pansen-prächtig *schwanzwedel* Und die langen Pausen zwischen unseren Dreheinsetzen konnten wir zum entspannen und Gassi gehen oder Spielen nutzen. An beiden Drehtagen waren wir die ganze Zeit in der Natur. Für mich gibt es nichts schöneres als den Tag mit meinem 2-beinigen Partner zu verbringen, an einem so wuffigen Ort wo ich entspannt die vielen interessanten Gerüche aufnehmen kann. Irgendwie war es wie eine Mischung aus Hundewanderung und -training :-)

Apropos Training: Das viele Training mit Maxi, egal ob in der Welpenschule, im Alltag oder wie derzeit für die Begleithundeprüfung, kam mir da sehr zu Gute. Sowas hilft also nicht nur im Alltag *jawohlschau*

Ja, das stimmt. Dennoch hast du mich bei dem Dreh echt überrascht Kleiner. Vor allem in der Szene mit den Raubvögeln: Wie cool du da geblieben bist, obwohl sie hinter dir, also außer deinem Blickfeld waren. Und ganz besonders dein Vertrauen zu mir, dass du in der Situation auf mich geschaut hast... Dank ist ein viel zu unzureichendes Wort für das, was ich da empfunden habe.

Wieso? Ich weiß, doch, dass du auf mich aufpasst Partner Und hey, ganz ehrlich: ohne dich hätte ich das eh nicht geschafft. Schon durch die vielen gemeinsamen Erlebnisse und Abenteuer, die wir gemeinsam erlebt haben. <3 Außerdem fand ich es toll, wie du für mich in den See gesprungen bist, als du meine Unsicherheit bemerkt hast...und irgendwie auch lustig, dass du dabei ausgerutscht bist und aus dem Ruderboot fielst *anlehn*

Ich vertrau dir voll und ganz Partner!

Und nun zurück zum Video! *propellerwedelhüpf* Jetzt wird auch klar, was der Jäger darin macht, denn die Firma heißt Solehunters (auf Deutsch: Sohlen Jäger) :-) We proudly present!




DJINNS X SOLE HUNTERS – A match made an der Ruhr! Durch die langjährige Zusammenarbeit und die regionale Nähe (Mülheim...
Posted by Solehunters on Montag, 2. November 2015

 
Und, wie findet ihr das Video? Schreibt mir doch! Entweder in den Kommentaren hier unter dem Blogbeitrag oder in Facebook oder Google+ *ohrennachvorn*



Kommentare:

  1. Du bist toll, Rico.

    Ansonsten beginnt das Video verheißungsvoll, das Ende aber gefällt mir nicht so gut. Bin wahrscheinlich nicht die richtige Zielgruppe

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Socke! Na was das Drehbuch angeht, damit hab ich nichts zu tun gehabt (mein 2-Beiner auch nicht...er hat nur bei den Proben gesagt, was geht und was nicht). Und dass du einen anderen Geschmack hast, ist doch völlig in Ordnung! Denn nur so, mit unterschiedlichen Meinungen und Geschmäckern (und Düften!) ist das Leben erst wuffig bunt *schwanzwedel*

      Löschen
  2. Ihr seid so niedlich xD Sehr, sehr süß. Ich hab mich aber bei den Raubvögeln verlesen *räusper*

    #Kommentiertag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das macht doch nichts. Wenn du dich verlesen hast, einfach noch Mal lesen :-)

      Löschen