Dienstag, 17. Juni 2014

[Produkttest] Kühlhalsband für heiße Tage

Oh Rüde, zwischendurch waren die Temperaturen ja schon hochgeklettert. Und demnächst soll es ja wieder sehr warm werden (hauptsächlich schwitzen wir ja über unsere Pfoten und schaffen Temperaturausgleich durch Hecheln). Zum Glück hat mein Zweibeiner vorgesorgt. Denn bereits vergangenes Jahr haben wir gute Erfahrungen gemacht mit dem Aqua Coolkeeper Halsband (Preis je nach größe zw. 6 und 13 Euro; zu beziehen bei Amazon, ebay und anderen Online-Shops).

Leider hat es den Sommer und zahlreiche Raufereien mit Motzi nicht überstanden. Aber mein Celebral-Interface war schlau genug rechtzeitig ein neues für diesen Sommer zu bestellen. Es funktionniert ganz einfach: duch Verdünstung. Man brauch also keine Kühlagregate oder sowas (wäre auch arg kalt für unseren Hals). Statt dessen legt man das Halsband, welches mit geleeartigen Kügelchen gefüllt ist für ca. 45 Minuten ins Wasser; die Geleekügelchen saugen sich voll und speichern das Wasser, welches dann langsam verdunstet und uns so auch an heißen Tagen vor einem Hitzeschlag bewahrt (ähnlich wie bei euch Menschen das Schwitzen). Es gibt sogar Matten mit der gleichen Kühltechnik, sehr praktisch im Sommer fürs Auto. Und für ganz heiße Tage gibt es auch Hundewesten.

Dank des Kühlhalsbandes geht der Gassigang auch
bei hohen Temperaturen ohne Hechelei...schön entspannt :-)

Während alle anderen Fellnasen stark hechelten, hatte ich mit meinem Kühlhalsband höchtens mal die Schnauze einen Spalt weit auf. Wenn Maxi und ich dann mal einen Zwischenstopp in einem Kaffee oder so machten und man mir Wasser brachte, schleckte ich nur ein paar Schluck...denn wirklich durstig war ich nicht...


Jedoch wirkt so ein Kühlhalsband leider nicht auf die Pfoten, gegen den heißen Asphalt hilft es nicht. Also auch mit Kühlhalsband immer auf eure Hunde achten und dennoch im Schatten laufen...hab mal gesehen wie ihr Zweibeiner im heißen Sand rumtanzt, versucht daran zu denken wenn ihr mit euren Hunden über die heißen Straßen geht ;-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen