Samstag, 29. Februar 2020

Leons 1. Geburtstag ­čÄé

Wurftag eines Hundes

Der kleine Leon ist nun 1 Jahr alt. Okay, den genauen Tag kann ich euch nicht verraten – da sind die Dokumente leider etwas verwirrend. Ist ja auch typisch f├╝r Tierschutz-Hunde, oft wird deren Alter nur gesch├Ątzt. Aber eines ist sicher: Irgendwann im Februar muss seine Mutter ihn geworfen haben und um sicher zu gehen, werden wir in Zukunft immer den letzten Februar-Tag als Wurftag zelebrieren. 

Klein-Leon kurz nach seinem Einzug...

Kleiner Hund bringt gro├čes Durcheinander

Und seit dem der kleine Cane Corso bei mir und Rico einzog, brachte er auch viel durcheinander. Und damit meine ich jetzt nicht seine „Innen-Architektur-Umstrukturierung“ unserer Wohnung (ja UNSERE, denn meine Wohnung ist auch gleichzeitig das Heim meiner Hunde). Schon von Anfang an merkte ich, dass Leons Impulskontrolle nicht so stark ausgepr├Ągt ist, wie die Ricos. Und das brachte mir und dem D├Âggelchen auch so manche Schwierigkeit ein. Denn Leon ist ein richtiger Sonnenschein, der alles und jeden mag. Dazu kommt auch seine Neugierde, die aber ganz anders ist als die von Rico. W├Ąhrend das D├Âggelchen Neugierig und Lernbegierig ist, hat Leon eindeutig ein Schwergewicht auf die Neugierde, das Lernen ist nicht so sein Fall (nicht dass er zu dumm daf├╝r w├Ąre, im Gegenteil: er begreift f├╝r einen Molosser sogar erstaunlich schnell, es ist also keine Lernunf├Ąhigkeit, er hat darauf einfach weniger Lust – damit ├Ąhnelt er mir zu meiner Schulzeit).

Der kleine Leon ist recht temperamentvoll und impulsiv, aber hat es faustdick hinter den Ohren...


Der kleine Cane Corso Leon hat so seinen eigenen Kopf

Auch hat er mehr „seinen eigenen Kopf“, um es mal euphemistisch auszudr├╝cken. Klar, das ist f├╝r Molosser normal, schlie├člich haben die Menschen bei ihrer Zucht unter anderem auch die Eigenst├Ąndigkeit dieser Hunde gef├Ârdert. Allerdings ist Leons „Dickk├Âpfigkeit“ selbst f├╝r einen Cane Corso sehr ausgepr├Ągt. Irgendwie hat er die ├ťberzeugung, dass seine Ideen besser sind als meine. Und leider folgt er auch nahezu jeder seiner „Ideen“ - spontan, impulsiv... Und nicht selten m├╝ssen Rico und ich Klein-Leon dann aus der Situation rausholen, in die er sich selber gebracht hat.

F├╝r Leon ist die Welt eine einzige gro├če Spielwiese, die es zu entdecken gilt...
Glaubt ihr nun, dass er daraus lernt? Ach quatsch, ganz im Gegenteil: Er wird noch „eigensinniger“, denn er wei├č ja nun, dass im Zweifelsfall das D├Âggelchen und ich ihn schon „raushauen“. Irgendwie ├Ąhnelt er dem „verr├╝ckten Bruder“, den wohl jeder Familie hat und der immer Schwierigkeiten macht – und der meist genau deswegen auch so geliebt wird. Denn eines ist trotz aller Schwierigkeiten klar: Leon geh├Ârt zum Rudel! Und auch wenn ich mit ihm strenger sein muss, als mit Rico damals in seinem Alter, so ├Ąndert das nichts an meinen Gef├╝hlen. Und auch Don Ricotta, der zuweilen von Leon genervt ist, mag den Kleinen sehr. Jedes Mal wenn ich mit Leon mal alleine unterwegs bin, wird er von Rico danach abgechekt und beim Spielen freut sich Rico beinahe so sehr wie der Jungspunt Leon.

Gemeinsames Rennen und Toben

Die Unterschiede zwischen Rico und Leon zeigen recht deutlich die Karnevalstage:








Doch mehr als Ärger bringt so ein Junghund Freude

Das R├╝denteam - kein perfektes Rudel
Aber glaubt jetzt nicht, dass Leonchen (sprich: L├Ânchen) jetzt nur nervt. Er hat auch viele sehr charmante Eigenschaften – und wickelt damit trotz (oder auch wegen) seiner frechen Art die meisten um den Finger. Und damit meine ich jetzt nicht mich oder Rico, sondern die vielen Freunde und Bekanntschaften, auf die wir trafen. Im Gro├čen und Ganzen hat er sich pr├Ąchtig entwickelt, und es erf├╝llt mich auch jedes Mal mit Stolz, wenn jemand auch seine positiven Lernerfolge bemerkt: Immerhin hatte Leon null Beisshemmung, als er bei uns einzog – das hat sich wesentlich gebessert (nur noch ganz zarte Beisserchen, wenn er besonders aufgeregt ist und jemanden mag); stubenrein wurde er schneller als viele Hunde (und damit meine ich nicht nur Molosser); f├╝r einen seines Alters ist er erstaunlich leinenf├╝hrig – so mancher Molosser-Halter mit teils wesentlich ├Ąlteren Hunden sprachen mich schon darauf an, als sie uns sahen; die Grundkommandos sitzen erstaunlich gut (bis auf das „Hier!“ wenn er freilaufend mit anderen Hunden spielt); selbst stressige Situationen bringen ihn nicht aus der Ruhe – klar, er findet sie spannend, aber zeigt kaum Meideverhalten und schon gar nicht Fluchtreaktionen, allerh├Âchstens findet er mal was "unheimlich" und und und...

So manches Herz erobert Leon im Sturm...subtil ist nicht so sein Ding ­čśé

Gro├č feiern werden wir den heutigen Tag aber nicht, Schlie├člich haben wir ja den „gemeinsamen Geburtstag“ im September, der nun - nach Leons Einzug - quasi zu unserem pers├Ânlichen „Rudeltag“ anwuchs. Aber ich habe mir vorgenommen, heute mal weniger streng mit dem kleinen Molosser zu sein, ihm mehr durchgehen zu lassen – und eine Spezial-Extra-Leckerei gibt’s selbstverst├Ąndlich auch.

Rico, der Chefredakteur des GASSIREPORTS
­čÉ Ich will mal sehr f├╝r dich hoffen, dass du da auch an ein Extra-Leckerchen f├╝r mich gedacht hast... *leftzenleck*

Klar, Rico, schlie├člich feiern wir sowas immer als Rudel.

­čÉ Was hei├čt das? Dass du auch an einem Knochen knabberst? *verwundertschaufrechwedel*

Nein, f├╝r mich habe ich menschliche Knabbereien. Aber war ja klar, dass du mal wieder das letzte Wort haben willst. ­čśä

­čÉ Du wei├čt doch, ist doch ein HUNDE-Blog und ich der Chefredakteur. *jawohlwoaff*


--------------------------------------------
Im GASSIREPORT findet ihr immer Hunde-Geschichten in Text, Bild und Video - mal am├╝sant, informativ, kritisch, kontrovers oder satirisch, aber immer authentisch! Daneben gibt es auch andere Projekte, wie z.B. die GASSIREPORT-Treffen u.├ä. Das alles kostet Herzblut, Zeit und Arbeit.F├╝r euren Support erhaltet ihr tolle Pr├Ąmien. Und so unterst├╝tzt ihr Leser den GASSIREPORT

► Paypal: https://www.paypal.me/gassireport

► Patreon: http://www.patreon.com/gassireport

► Mit jdem Einkauf ├╝ber unsere Amazon-Links*: https://amzn.to/2SaJ9ON

*Affiliate-Links: Ich werde beim Kauf eines Produktes oder dem Abschluss eines f├╝r 30 Tage kostenfreiem Probeabos am Umsatz beteiligt oder bekomme eine Pr├Ąmie. F├╝r Dich entstehen KEINE Mehrkosten.




Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen