Sonntag, 30. August 2015

Juhuuuuu!!! BlogDog Award September 2015

Ich könnte vor Freude glatt Dauerhüpfen! Aber das darf ich ja wegen meiner verletzten Pfote nicht...einige wissen ja, dass ich in eine Glasscherbe getreten bin und ein kleiner Splitter ziemlich tief saß. Warum ich mich dennoch so freuen? Na wegen dem Splitter sicher nicht (auch wenn er jetzt raus ist). Sondern weil ich den BlogDog Award September von Fiffibene gewonnen habe *schwanzwedelhüpf* Und das ist euer Verdienst! Denn ihr habt mich gewählt! Vielen Dank und einen Mega-Abschlecker!


Okay, ich gebs ja zu, als Hund interessiere ich mich ja mehr für Knochen und Pansen, als für Awards. Aber ich habe auch einen neuen Freund gewonnen: Milo von Wufflog. Am Ende war es ein Kopf an Kopf Rennen zwischen uns...und nur eine kleine Nasenspitze brachte den Ausschlag. Es war echt ein spannendes Wettrennen. Freu mich schon, mal Milo persönlich zu beschnuppern und mal real gemeinsam über die Felder zu rennen *schwanzwedel*

Außerdem ist mein 2-beiniges Cerebral-Interface ganz stolz auf mich. Und wenn er sich freut, dann freu ich mich auch. Und nicht zuletzt freue ich mich über eure Unterstützung und Zuneigung. Da gibt es zwar keine Plakette, aber dafür trage ich diesen Preis im Herzen. Ihr seid wuffastisch! *schwanzwedelhüpf*


PS: Der BlogDog Award geht weiter. Im November ist das Finale! Da treten dann die 3 Gewinner aus den 3 jeweiligen Runden an. Würde mich pansig freuen, wenn ihr da auch zahlreich mitmacht! :-)


Keine Kommentare:

Kommentar posten